Start » Litters/Babies

Am 04.03.2002 kamen unsere ersten Nofretete´s  zur Welt.

Es war natürlich nicht unser erster Wurf, Chris hat früher Siam/OKH Schwerpunkt choc. gezüchtet(of Fuzzy Kitten), und ich hatte Perser gezüchtet(of white Tiger) SChwerpunkt Grundfarben in uni und Bicolor.
 
 
Wir wollten einen Neuanfang und somit entschieden wir uns für einen neuen Zwingernamen(leider hat mein damaliger Verein es versäumt, meinen Zwingernamen eintragen zu lassen).
 
 
Egal wieviel Erfahrung oder Würfe man hat, es bleibt der Zauber. Man ist aufgeregt, neugierig und auch besorgt.
 
Am 08.08 2015 kam unser erster Peterbaldwurf
 
Nofretete´s Leo Nesrin
Mädchen Seal-Tortie-Point 

Nofretete´s Leo Giancinto
 
Junge Choc- Point

Nofretete´s  Dandelion


Sternenkind- und für immer bei seinen Geschwistern-daher der Beiname Leo


Unterstützung während der Wehen

Zelda hat Fleur toll unterstützt.


Es folgte eine Überraschung,  nun ja Kater Katze, war keine Überraschung. Wir dachten, diese Liaison wäre fruchtlos.

Doch dann , es war an einem Wochenende , saß Pearl auf meinem Schoss (sandra) und meine Hose war blutig.

Der Gang zum Tierarzt brachte Gewissheit, Pearl ist trächtig, und man sah ein schlagendes Herzchen.


Die Blutungen waren 2 Wochen vor dem errechnetem Geburtstermin, und wir machten uns Sorgen, aber Pearl hat am 70.Tag problemlos einen gesunden Buben das Leben geschenkt.

Nofretete´s Hector Barbossa

Peterbald männlich, red-spotted-tabby

Hector

Wie? das war eine Überraschung ... moment

beide Fotos zeigen Pearl - 1-2 Wochen vor dem Termin.


Hier ist Pearl 2 Wochen vor  dem ET

Man möchte meinen eine "Nacktkatzenrasse" kann keinen Fehler bzw. Geheimnis verstecken . Scheinbar doch, ja sie hatte einmal gerötetee Zitzen , aber bei dem Sommer, hatte auch mein Kater gerötete Zitzen ,wenn er im Wintergarten sich sonnte.

Ihr Baby wog 114 gramm , es war nur eins- die Geburt verlief normal .

Hier nochmal der Bauch, bzw. das Foto zum , es ist eine Überraschung.



Pearl- mit einem Kitten schwanger- 1 Woche vor Termin